Zu welchem Thema möchten Sie mehr wissen?

MARITIMIA Yacht-Spannbettlaken
  • Ein Törn im Mittelmeer, die Sonne brennt, das Wasser ruft und der Wind trägt uns in eine schöne Bucht. Morgens aufstehen fällt leicht, denn der Tag verheißt guten Segelwind. Wie haben wir geschlafen? Schaut einfach in mein Video...

  • mbs charter Test

    Die Yacht-Spannbettlaken von MARITIMIA wurden auf der schönen Insel Mallorca in einem bekannten Yachtscharter - Stützpunkt getestet. Nicht nur die Eigner der Yachten waren begeistert, auch das Personal war von der Einfachheit der Benutzung überzeugt. Der Geschäftsführer von MBS Charter sagte dazu:

    "Die Passform ist ideal. Es gibt so viele verschiedene Matratzenformen, aber die Maritimia-Laken passen sich sehr gut an. Besonders die großen Laken, die über beide Matratzen in der Bugkabine reichen, haben uns überzeugt. Die passen perfekt!"

  • Yacht Spannbettlaken Kajüte

    Eine ältere Dame kaufte bei uns Yacht-Spannbettlaken für ihr Bett zu Hause. Nun kam ihr Feedback zu den Laken: "Sie lassen sich viel einfacher beziehen, als meine bisherigen Laken. Auch nach mehrmaligem Waschen bleiben die Laken geschmeidig und ich liege sehr gern darauf." Na wenn das nichts ist? Ein guter Start ins neue Jahr mit so einem Kompliment an unsere Designer, die die richtige Spannung für den Gummizug gefunden haben und unseren Stofflieferanten. Dankeschön!

Produkte
  • Es ist Abend geworden und die Yacht ankert in der schönen Bucht mit kleinem Sandstrand vor der herrlichen Bergkulisse. von Weitem hört man das Gebimmel von Schafen und die Grillen Zirpsen noch. Draußen wird eine Flasche Rotwein entkorkt und unter Deck stehen zwei in der Pantry und brutzeln was Feines für die gesamte Crew. Es duftet aus dem Niedergang und der Wein wird zum ablöschen zu den Köchen gereicht. Sie stoßen an und widmen sich wieder dem Kochgeschen. Ihnen wird das Essen gelingen, denn Sie tragen die Smutje Schürze "Jost van Dyke" von MARITIMIA. Sie wird ihnen nicht nur an solch wundervollen Orten gute Dienste leisten sondern auch bei Seegang das Kochbesteck aufnehmen. An den vielen Schlaufen hängt dann ein Funkgerät. So bekommt der Smutje auch die nächste Wende mit und kann sich vorbereiten. Nicht nur schick sondern auch praktisch sind die Verschlussbänder, die eine Schlaufe haben, um leicht mit einem halben Schlag verschlossen zu werden. Slebstverständlich hat die Smutje Schürze "Jost van Dyke" das Backbord/Steuerbord - Design von MARITIMIA. Guten Appetit!

    Jost van Dyke Smutje Schürze

    Woher kommt der Name unserer Smutje Schürze? Auf der karibischen Insel Jost van Dyke steht in der White Bay ein riesiger Grill auf dem Lobster und Fleisch gegrillt werden. Die Bucht duftet schon beim Einlaufen wunderbar. Die Köche am Grill tragen weiße Schürzen und servieren all das Leckere vom Grill. Das Ambiente ist einfach klasse. Diesem Ort habe ich unsere Schürze gewidmet.
  • Dacon

    Upcycling - das hat man schon einmal gehört oder?

    Wikipedia sagt dazu: "Beim Upcycling (englisch up „nach oben“ und recycling „Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. Im Gegensatz zum Downcycling kommt es bei dieser Form des Recyclings zu einer stofflichen Aufwertung. Die Wiederverwertung von bereits vorhandenem Material reduziert die Verwendung von Rohstoffen."

    Was bedeutet Upcycling für die Herstellung von Produkten aus Segeltuch?

    Segel bestehen meist aus Polyestherfasern, die mit Harz untereinander verbunden sind. Durch die Sonneneinstrahlung und die Zugkräfte, die bei Einwirkung des Windes enstehen, verlieren Segel ihre Form und Stabilität. Ein nicht mehr gut stehendes Segel setzt die Windkraft nicht mehr in Vortrieb, sondern vielmehr in Krängung um, die Geschwindigkeit des Bootes läßt nach. Spätestens jetzt muss es ersetzt werden. Die alten Segel werden meist entsorgt und landen im Müll. Beim Upcycling Verfahren werden jedoch aus verschlissenen Segeln schöne neue Produkte hergestellt.
    Die alten Segel werden zu erst gewaschen. Dann werden Schnittmuster von Taschen oder Jacken und vielen anderen schönen Produkten, wie Stuhlhussen aufgelegt. Selbst der kleinste Rest wird noch zum Kissenbezug. Die Schnittmuster werden auf dem Segel angezeichnet und ausgetrennt. Aus diesen Stücken des Segels enstehen die neuen Produkte. Selbstverständlich werden diese im Segelmacherstich vernäht und behalten ihre ursprünlichen zum Segeln notwendigen Bestandteile, wie Stagreiter, Rutscher, Schothörner und Likstrecker. Das macht die neuen Produkte so markant und sportiv zu gleich.

  • Segel Gaffel Spinnaker

    Unser Shop bietet die Möglichkeit mit Filtern zu arbeiten. Wie funktioniert das für Upcycling Produkte?

    Wählen Sie im Hauptmenü ganz oben im Menü eine unserer Kategorien aus, werden ihnen verschiedene Produkte aus Segelstoff wie Dacron angezeigt. Möchten Sie nun nur Produkte sehen, die im Upcycling Verfahren hergestellt wurden, wählen Sie auf der linken Bildschirmseite oder auf ihrem Smartphone ganz unten auf der Seite unter dem Begriff "Material" "Upsycling Segel" aus. Jetzt werden nur Produkte angezeigt, die nach dem Upcycling Verfahren hergestellt wurden.

    Unter dem Menüpunkt "Hersteller" finden Sie die Firma "SailArt Fashion". Alle diese Produkte sind Unikate und sie wurden aus Segeln im Upcycling Verfahren hergestellt.
  • Dacron Segeltuch

    Dacron ist eine eingetragene Marke für eine bestimmte Art von Gewebe, wie es bei gewebten Segeltüchern Verwendung findet. Es besteht aus dicht gewebten Polyesterfasern, die mit Harz fixiert, getempert und durch eine Beschichtung versiegelt werden. Dadurch entsteht ein Gewebe mit sehr hoher Reißfestigkeit, Scheuerfestigkeit und Formbeständigkeit sowie ausgezeichneter UV- und Witterungsbeständigkeit. Die Fasern nehmen keine Feuchtigkeit auf, wodurch sich das Gewebe nicht dehnt und extrem schnell trocknet. Durch die Konstruktion und Ausrüstung hat der Stoff den für Dacron typischen festen, leicht brettigen Griff und ist komplett winddicht, aber nicht wasserdicht, sondern wasserabweisend.

    Dacron wird in vielen Ausführungen hergestellt. Das in den hier angebotenen Taschen verwendete Dacron Segeltuch ist sehr fest und gleicht kaum einem umgangssprachlichem Stoff. Es ist vielmehr sehr formstabil und robust. Damit eignet es sich nicht nur für schicke Taschen, die auch bei mehr Beladung ihre Form behalten, sondern natürlich auch für Segel, die auf den Weltmeeren unterwegs sein möchten.

  • 360 Grad Taschenagentur Kramer

    Die Taschenagentur Kramer, auch als 360° bekannt, stellt hochwertige Produkte aus recycelten Segeln her. So wird die Umwelt geschont und die Taschen und Accessoires erhalten ein ganz besonderes Äußeres. Jede Tasche hat einen Herkunftsnachweis. So weiß man gleich, dass sie bereits z.B. beim Volvo Ocean Race erprobt wurde. Diese tollen Produkte erhalten Sie jetzt bei MARITIMIA.

    Wählen Sie im Hauptmenü unter Hersteller "360 Grad Taschenagentur Kramer" aus. Unser Shop präsentiert ihnen dann die schönen Segeltuchprodukte.

  • Sie sind stolzer Besitzer eines Bootes oder einer Yacht und zelibrieren gern den maritimen Lifestyle. Dann sind Sie bei MARITIMIA genau richtig. Wir liefern ihnen Produkte von Marine Business. Gläser aus Tritan, Polycarbonat oder MS sind fast unkaputtbar und von Glas kaum zu unterscheiden. Das Geschirr ist aus Melamin gefertig und vertragen auch einmal einen Sturz vom Tisch. Der besonders maritime Style verleiht dem Geschirr genau die Optik, die man sich an Bord wünscht. Lassen Sie sich inspirieren....

  • Smooth Sail 20 damit es immer flutscht

    "Smooth Sail 20 habe ich bei den Brit Mothies kennengelernt. Für Mast, Innenseite der Segel-Masttasche und für die Camber, die das Profil der breiten Masttasche optimieren, findet Smooth Sail 20 beste Verwendung. Alles flutscht, so wie es sein soll. Auch sprühe ich regelmäßig ganz grob in das “Getriebe” meiner Motte, ob Blöcke, Schotten, Thimbles (Alu-Kauschen) und alles läuft dann gleich merklich leichtgängiger, wie ursprünglich ausgelegt..."
    "Auf welche Gleit-/Schmierstoffe oder Marine-Sprays vertraut ein Motten-Segler...Damit es immer flutscht" - Zitat aus Segelreporter vom 12.04.2017 von Andreas John

    Das in der Zeitschrift Palstek getestete Produkt "Smooth Sail 20" wird ab sofort durch MARITIMIA im deutschsprachigem Raum vertrieben.
    MARITIMIA übernimmt den Vetrieb und bietet "Smooth Sail 20" als Vertriebspartner der "Smooth Products UK" in Deutschland an.

    Das hochwertige Gleit- und Schmiermittel "Smooth Sail 20" wurde im Palstek 06/2015 getestet und für sehr gut und praxisnah befunden. Die Anwendungsbereiche sind vielfältig. So eignet es sich für alle Schäkel, Scharniere, Blöcke, Umlenkrollen, Klemmen und Reißverschlüsse. Es verhindert das zusammenkleben von Segeln, weist Schmutz ab und verhindert Krustenbildung durch Salzwasser. Durch die Umweltverträglichkeit und Unbrennbarkeit ist es überall an Bord einsetzbar, auch unter Deck.

Events
  • Yacht Club Worms

    Im Jahr 1967 trafen sich 13 Bootsfahrer gründeten den MYC Worms e.V. Ein halbes Jahrhunder später bekommt der kleine Hafen in Worms die blaue Flagge verliehen und feiert dies mit einem großen Fest. Am Wochenende 10./11.06.2017 findet auf dem Hafengelände die 50 Jahrfeier statt. Mit Bayerischen Frühstück, Bootsausstellungen, Feuerwehrübungen, der Wasserschutzpolizei, Infoständen, Grillen und Fischessen findet jeder Besucher etwas Besonderes. MARITIMIA feiert die Verleihung blauen Flagge für "Motorsport im Einklang mit Umwelt und Sicherheit" mkit dem MYC in Worms mit einem Stand auf dem Festgelände.

    Kommen Sie uns doch einfach besuchen. Sie finden das Festgelände Am Salzstein 8 in 67547 Worms. Um am Fest teilnehmen zu können, bittet der MYC um eine Anmeldung auf der Homepage des Clubs: http://www.marina-worms.de/

  • Ocean Collage

    Auf der Suche nach Projekten, die mit Segeln und jungen Menschen zu tun haben, fanden wir das Ocean College. Wer den Film "the white squall" gesehen hat und ihm die Tränen in den Augen stand als das Schiff sank und damit eine der genialsten Projekte verschwand, wird sich freuen, dass die Idee eine Schule auf einem Schiff einzurichten, wieder geboren wurde. Jungen Menschen Verantwortung an Bord zu geben, ihnen fremde Länder zu zeigen, sie zu unterrichten, den Stoff anfassber gestalten zu können und sie im Team wachsen zu lassen, ist wohl die beste Vorbereitung auf das Leben. MARITIMIA unterstützt deshalb "Ocean College".